Beiträge nach Themen: Digitalisierung

Wissenschaftsfreiheit mit den modernsten Mitteln der Kommunikation garantieren

DAAD

Anfang Oktober lädt der DAAD zur Digitalisierungskonferenz „Moving target digitalisation“ ein. Ziel ist es, Internationalisierung durch die Lupe der Digitalisierung im interaktiven Austausch mit den Teilnehmenden zu betrachten. DAAD Aktuell stellt vorab Konferenzbeiträge vor und macht den Auftakt mit der Einreichung der Off-University.

Mehr

Gemeinsam Digitalisierung gestalten: Konferenz #MovingTarget2020

DAAD/Leo Peters

Am 5. und 6. Oktober lädt der DAAD im Rahmen der deutschen EU-Ratspräsidentschaft zur Konferenz „Moving target digitalisation: rethinking global exchange in higher education“ ein. Gestalten Sie die virtuelle Konferenz mit Ihrem Beitrag mit: Einreichungen sind noch bis zum 16. August möglich.

Mehr

„Wir hacken das digitale Sommersemester“

DAAD

Der DAAD, das Hochschulforum Digitalisierung und KI Campus richteten gemeinsam mit 17 deutschen Hochschulen und Forschungseinrichtungen am 6. und 7. Mai einen Online-Hackathon aus. Rund 1.000 Teilnehmende arbeiteten in hochschulübergreifenden Teams an 81 Herausforderungen der digitalen Hochschulbildung virtuell zusammen. Fünf der insgesamt 76 Einreichungen wurden mit Preisen ausgezeichnet.

Mehr

Die Krise, die eine Chance ist

GJU

In Jordanien herrscht wegen der Corona-Pandemie ein striktes Ausgehverbot. Die German Jordanian University (GJU) hat schnell darauf reagiert und ihre Fach- und Sprachkurse komplett auf Onlinelehre umgestellt. Wie das funktioniert, erzählt Prof. Dr. Ralf Roßkopf, Vizepräsident für Internationales an der GJU.

Mehr

Hochschulen im digitalen Wandel

Peter Himsel

Prof. Dr. Ada Pellert und Dr. Susan Grajek sprechen im Interview über Digitalisierungsstrategien für Hochschulen und welche Rolle universitäts-interne Verständigung, Vereinfachung und Innovation dabei spielen können. Beide Expertinnen waren Hauptrednerinnen auf der internationalen Strategie-Konferenz „Strategies Beyond Borders: Transforming Higher Education in a Digital Age“ 2019.

Mehr