Serie: DAAD-Lektoren berichten aus…

„DAAD-Lektoren berichten aus…:“ Kingston, Rhode Island – Anett Geithner

privat

Worte zur Windkraft – und zu vielem mehr: Anett Geithner unterrichtet Deutsch mit Technikbezug, schätzt die Offenheit an der US-Ostküste und versucht, auch im politisch aufgewühlten Amerika gelassen zu bleiben.

Mehr

„DAAD-Lektoren berichten aus…“: Eriwan – Angela Nerenz

DAAD

Sie fördert das Selbstbewusstsein ihrer Studentinnen, geht mit offenen Augen durch das lebendige Eriwan und kann in Armenien auch ihre sehr guten Russischkenntnisse nutzen. Dabei war das Lektorat in der ehemaligen Sowjetrepublik zunächst ein Plan B für Angela Nerenz.

Mehr

„DAAD-Lektoren berichten aus…“: Ulan Bator – Christian Kellner

Christian Kellner

Zwischen Jurten und Glasfassaden: DAAD-Lektor Christian Kellner trifft in der Mongolei auf Gegensätze. Und auf Studierende, die schnell ihre Schüchternheit ablegen.

Mehr

„DAAD-Lektoren berichten aus...“: Gent – Carolin Benzing

privat

Hohe Sprachkompetenz, flache Hierarchien: DAAD-Lektorin Dr. Carolin Juliane Benzing ist im belgischen Gent sehr glücklich. Am meisten Freude bereitet es ihr, Studierende davon zu überzeugen, dass Deutsch die richtige Studienwahl ist.

Mehr

„DAAD-Lektoren berichten aus…“: Minsk – Antje Sommerfeld

privat

Zu Weißrussland beziehungsweise Belarus, so der offizielle Landesname, fehlt es in Deutschland vielen an Wissen. Dass es sich lohnt, das Land jenseits von Vorurteilen kennenzulernen, kann DAAD-Lektorin Antje Sommerfeld schildern – etwa wenn sie von der Herzlichkeit ihrer Studierenden berichtet.

Mehr