Beiträge nach Ländern: Vereinigtes Königreich

Europäische Hochschulen: Für neuen Zusammenhalt

Universität Göttingen/Christoph Mischke

Professor Hiltraud Casper-Hehne, Vizepräsidentin für Internationales der Universität Göttingen, blickt in einem Gastbeitrag für DAAD Aktuell auf das Potenzial der Europäischen Hochschulen – und auf Herausforderungen, etwa angesichts der geografischen Balance und der Frage der Effzienz der neuen Netzwerke.

Mehr

DAAD-Alumnitreffen der Juristen in Brüssel: Perspektiven für die europäische Idee

DAAD

„Europa ist mehr als ein Binnenmarkt“ – unter diesem Motto hatte der DAAD zu seinem 8. Alumnitreffen für Deutsche der Fachrichtung Rechtswissenschaften eingeladen. Das Thema wurde mit einem Ausrufezeichen versehen. Auch vom Generalsekretär der EU-Kommission, Professor Martin Selmayr, der einen leidenschaftlichen Eröffnungsvortrag hielt.

Mehr

Forschung zu Rechtsextremismus: Aus der Geschichte lernen

privat

An der University of Cambridge initiierte die Doktorandin Luisa Hulsrøj mit Unterstützung des DAAD einen Workshop zur Frage, wie deutsche, amerikanische und britische Gesellschaften mit rechtsradikalen Tendenzen umgehen sollten.

Mehr

Intersexualität: Auch eine Frage des Rechts

privat

Dr. Jens Scherpe, der unter anderem dem DAAD-University of Cambridge Research Hub for German Studies angehört, forscht an der britischen Spitzenuniversität schon länger zu den rechtlichen Implikationen von Intergeschlechtlichkeit. Ein Interview über konkrete Konsequenzen, Toleranz – und die Chance eines historischen Durchbruchs.

Mehr

IAESTE: Praxis, die begeistert

DAAD/Andreas Paasch

Eindrücke und Stimmen zu einem besonderen Austauschprogramm: Die International Association for the Exchange of Students for Technical Experience (IAESTE) feierte vom 19. bis zum 25. Januar mit rund 350 Teilnehmerinnen und Teilnehmern ihr 70-jähriges Jubiläum.

Mehr