Beiträge nach Ländern: Iran

„Dem DAAD wird international großes Vertrauen entgegengebracht“

Thilo Vogel

Iran, Saudi-Arabien, Jordanien – diese drei Länder hat DAAD-Präsidentin Professor Margret Wintermantel gerade besucht. Im Interview spricht sie über die Chancen der Wissenschaftsdiplomatie, Stipendienprogramme für Flüchtlinge und die Bedeutung des DAAD als Berater von Politik und Hochschulen.

Mehr

DAAD-Alumni-Treffen in Teheran: „Große Bereitschaft, mit Deutschland zu kooperieren“

DAAD

„Die iranische Gesellschaft ist uns während unseres Aufenthalts sehr offen begegnet“, berichtet DAAD-Generalsekretärin Dr. Dorothea Rüland.

Mehr

Frankfurter Buchmesse 2015: Die Freiheit des Wortes

Alexander Heimann / Frankfurter Buchmesse

Die Frankfurter Buchmesse 2015 lockte mehr als 275.000 Besucher an. Der DAAD war mit einem Messestand und einer Podiumsdiskussion über Grenzgänger sehr gefragt. Mehrere ehemalige Gäste des Berliner Künstlerprogramms des DAAD diskutierten über Freiheit, Sprache und die Herausforderungen der Gegenwart. Der Friedenspreis des Deutschen Buchhandels wurde zum Abschluss der Messe an den DAAD-Alumnus Dr. Navid Kermani verliehen.

Mehr

Pionier der persischen Klaviermusik

Gilley Soubeyrand

Dr. Pooyan Azadeh, deutsch-iranischer Pianist, hat als Erster eine Doktorurkunde für eine Arbeit zu persischer Klaviermusik erhalten. Nun möchte der DAAD-Alumnus seinen Forschungsschwerpunkt auch in seinem Heimatland Iran etablieren.

Mehr

"Das Bildungsniveau ist exzellent"

DAAD

Wie wissenshungrig und offen Studierende und Akademiker der Islamischen Republik sein können, erlebt Dennis Schroeder tagtäglich in seiner Arbeit als DAAD-Lektor.

Mehr