Beiträge nach Ländern: Ägypten

DAAD-Stiftung: Den akademischen Nachwuchs persönlich fördern

DAAD-Stiftung/Martin Magunia

Über die DAAD-Stiftung können Förderinnen und Förderer den weltweiten akademischen Austausch persönlich unterstützen – die Möglichkeiten reichen von Spenden bis hin zu zweckgebundenen Zustiftungen. Worauf es dabei ankommt, erklärt Stefanie Lohmann. Sie leitet die Geschäftsstelle der DAAD-Stiftung.

Mehr

MDLAB: Die Medienkompetenz in der arabischen Welt stärken

MDLAB/Lynn El Jbeily

Wie lässt sich Propaganda entlarven? Was bewirken die Sozialen Medien? Welche Stereotype tauchen in der Berichterstattung immer wieder auf? Solche Fragen behandelte vor Kurzem die Media and Digital Literacy Academy of Beirut (MDLAB) an der Lebanese American University (LAU).

Mehr

Deutsch im Wissenschaftsaustausch: „Ein attraktives Profil“

FCom/Tim Wegner

In vielen Ländern wächst das Interesse an der deutschen Sprache. Doch was sind die Anforderungen an die Vermittlung von Deutsch als Fremdsprache – und an die internationalen Deutschlerner? Ein Interview mit dem Sprachwissenschaftler Professor Christian Fandrych.

Mehr

HOPES: Eine Hoffnung für Syrien

DAAD

Wie das Stipendienprogramm HOPES geflüchteten Syrerinnen und Syrern die Fortsetzung ihres Studiums in Nachbarländern der Region ermöglicht: ein Beitrag von Dr. Christian Hülshörster, Leiter des Bereiches Stipendienprogramme Süd im DAAD.

Mehr

HOPES-Programm: Syriens Zukunft im Blick

privat

Ahmad Shaklab musste Syrien wegen des Bürgerkriegs verlassen – und absolviert jetzt mit Hilfe des HOPES-Programms in Kairo einen Master in Architektur und Stadtplanung. Er träumt davon, eines Tages den Wiederaufbau seiner Heimat mitzugestalten.

Mehr